Zum Inhalt springen
Startseite RE4TEX menu

Motivation

Ziel des Netzwerkes RE4TEX

ist die Weiterentwicklung bestehender sowie die Entwicklung neuer Technologien zur Rückgewinnung von Rohstoffen aus textilen Produktionsabfällen. Die Entwicklungsergebnisse bilden eine Grundlage, um die Recyclingquote in der Textilwirtschaft spürbar zu erhöhen. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Ressourceneffizienz und zur Durchsetzung einer Kreislaufwirtschaft in der Textil- und Bekleidungsindustrie geleistet. Neben branchenübergreifenden Lösungsansätzen sind individuelle, direkt auf die Netzwerkpartner zugeschnittene Lösungen zu erarbeiten. Zur Schaffung technischer Voraussetzungen und zur Anpassung der erforderlichen Technik auf die Belange der Netzwerkpartner sind Unternehmen des Maschinenbaus in das Konsortium eingebunden.

Der Technologiesprung besteht in der Verbesserung der Prozess- und Qualitätsparameter für bereits im Kreislauf befindliche Abfallarten als auch für Abfälle, für die im Netzwerk erst die technisch/technologischen Voraussetzungen für eine Verwertung zu schaffen sind.